Olympia-Boykott: Kann man Sport und Politik trennen?

Olympia-Boykott: Kann man Sport und Politik trennen?

37 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten

Die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking sorgen bereits vor
Start für negative Schlagzeilen: NGOs rufen zum Boykott auf, weil
die Volksrepublik China Menschenrechte mit Füßen tritt und solch
ein Verhalten nicht durch sportliche Großveranstaltungen
legitimiert werden darf. Wie steht es um uns Zuschauende? Können
wir uns die Spiele guten Gewissens ansehen – obwohl wir wissen
was in China abgeht? Oder ignorieren wir damit all die
Gräueltaten und schauen weg? Kann man Sport und Politik überhaupt
trennen? Darüber philosophiert Podcast-Host Annie mit ihrem Gast
Christian Riess. Er ist im Sportmanagement tätig und war selber
schon immer sport-interessiert. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: