Die Nerven der Tech-Investoren liegen blank!

Die Nerven der Tech-Investoren liegen blank!

14 Minuten
Podcast
Podcaster
Ihr Podcast zu Aktien, Börse und Geldanlage von DER AKTIONÄR

Beschreibung

vor 1 Jahr
Enttäuschende Quartalszahlen haben die Aktienkurse bei Paypal und
Meta (Facebook) zweistellig abstürzen lassen und viele Anleger
geraten zunehmend in Panik. Die größte Sorge: Die Korrektur setzt
sich in den kommenden Wochen fort. Wie begründet sind diese Ängste?
Für Meta geht es am Donnerstag rasant nach unten. Die Konzernmutter
von Facebook schockierte die Börse am Vorabend mit einem finsteren
Geschäftsausblick und löste damit eine Massenflucht aus.
Zwischenzeitlich gingen 200 Milliarden Dollar bei dem
Zuckerberg-Konzern in Rauch auf. Am Vortag war es beim
Paymentriesen Paypal zu einem ähnlich starken Sell-off gekommen.
Sind die aktuellen Niveaus Kaufkurse, oder drohen weitere Verluste?
In der aktuellen Ausgabe des Money Train spricht Martin Weiß mit
Alfred Maydorn über enttäuschte Hoffnungen, Luftschlösser und bei
welchen Aktien es sich lohnt, die Korrektur zum Einstieg zu nutzen.
Und bei welchen nicht. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien
und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen
dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige
Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen
entstehen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: