#42: Gartendenkmalpflege – mit Prof. Dr. Caroline Rolka

#42: Gartendenkmalpflege – mit Prof. Dr. Caroline Rolka

59 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten

Was ist Gartendenkmalpflege und wie unterscheidet sie sich von
Baudenkmalpflege?


Caroline Rolka hat ihre Leidenschaft für GD während ihrer
Ausbildung zur Landschaftsarchitektin entdeckt und erklärt,
warum. Wir sind sicher, dass auch alle Hörer, die dieses Thema
bisher für trocken und angestaubt hielten, diese Begeisterung im
Laufe der Folge nachvollziehen können! Wir zeigen die vielen
Facetten von GD und beschreiben auch einige schöne Projekte, die
sicher einen Ausflug wert sind!


Wir sprechen unter anderem darüber, wie man seinen Weg in die GD
findet, wie sich der Fachbereich aktuell verändert und verjüngt
und warum Prof. Loidl-Reisch ihn mal als 'Königsdisziplin der
Landschaftsarchitektur' bezeichnet hat.


Caroline Rolka hat Landschaftsplanung und Denkmalpflege an der TU
Berlin studiert und wirkte seitdem in vielfältigen Rollen,
wodurch sie unterschiedliche Perspektiven aus der Forschung,
der Lehre, dem freien Planungsbüro und der Behörde einnehmen
kann.


Sie arbeitet(e) als freie Landschaftsarchitektin und
Gartendenkmalpflegerin, als Lehrbeauftragte für
Gartendenkmalpflege, im wissenschaftlichen Volontariat beim
Landesdenkmalamt Berlin, seit 2017 als Professorin für Geschichte
der Gartenkunst und Gartendenkmalpflege an der Hochschule
Neubrandenburg, als Gartenkonservatorin im Landesamt für Kultur
und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern und seit 2018 als
Mitglied im Arbeitskreis Gartendenkmalpflege des BDLA.


Im Gespräch sind mit ihr Claus Herrmann und Frank Riebesell.


Let’s Talk Landscape befasst sich mit Inhalten rund um
Landschaftsarchitektur und richtet sich an die breite
Fachöffentlichkeit, die sich für Stadtgestaltung interessiert.
Unser Leitbild Gemeinsam.Nachhaltig.Gestalten führt uns durch
vielfältige Themen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Tala
Berlin
15
15
:
: