WTLW Weihnachtsfeier 2021

WTLW Weihnachtsfeier 2021

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, zu der sich die gesamte WTLW-Redaktion virtuell aneinanderkuschelt. Fast schon traditionell mampfen wir gemeinsam Kartoffelsalat, sinnieren über das Jahr und reden jede Menge Unsinn. Das wundervolle Intro stammt vom einz.
2 Stunden 53 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Indie Game Podcast des Indie Game Magazins "Welcome To Last Week".

Beschreibung

vor 2 Jahren

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, zu der sich die gesamte
WTLW-Redaktion virtuell aneinanderkuschelt. Fast schon
traditionell mampfen wir gemeinsam Kartoffelsalat, sinnieren über
das Jahr und reden jede Menge Unsinn.


Das wundervolle Intro stammt vom einzigartigen Dennis
Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe
kommt wie immer aus der Feder von Benja Hiller.


Welcome To Last Week | Instagram | Twitter |
Twitch | Discord | Ko-Fi


Sind wir im letzten Jahr noch an fragiler Technik gescheitert,
waren wir in diesem Jahr auf Twitch so live, dass es beinahe in
den Augen schmerzte. Vier Gestalten - jede in ihrem ganz
persönlichen Weihnachtsszenario. Da ihr Podcast-Hungrigen es
nicht sehen könnt, hier ein visueller Abriss der Gegebenheiten:
Benja dieses Jahr stilecht im Darth Vader Christmas Sweater, hat
fürs weihnachtliche Flair extra noch die Lebkuchenmann-Girlande
übers Regal geworfen. Christina, bei der urplötzlich ein
knuffiges Katzenbaby namens Einstein durchs Bild hüpft und im
Hintergrund einen flauschigen Ball massakriert. Nina, die mit dem
kleinsten Fensterbank-Weihnachtsbaum der Welt das Maß ihrer
Weihnachtsstimmung zu visualisieren versucht. Und Malte, ein
Quarantäne-Opfer, einsam und allein eingesperrt in seinem
Schlafzimmer, der die Bettdecke fast bis an die Ohren zieht. Es
ist ein skurriles Bild - und es soll ein skurriler Abend werden.
Einmal gemischte Tüte für ‘ne Mark ohne Lakritze

Auch wenn das Jahr 2021 durch die Pandemie erneut nicht mit den
ganz großen Ereignissen aufwarten konnte, hatten wir uns einiges
zu erzählen. Denn bei uns in der Redaktion ist dennoch viel
passiert. So viele erste Male, die wir gemeinsam noch einmal
Revue passieren lassen. Und Nina, die zwischendurch immer wieder
verwirrt ist, dass diese Dinge tatsächlich in diesem Jahr
passiert sind und nicht bereits vor ewigen Zeiten. Vieles hat die
Pandemie uns genommen, einigen auch das Zeitgefühl. Benja ist zum
Glück top vorbereitet und ballert uns die knallharten Fakten und
Daten auf den Tisch. Da wir unsere Indie Game-Favoriten wie immer
am Anfang des nächsten Jahres küren werden, tauschen wir uns in
dieser Podcast-Folge dafür umso umfangreicher über die
Indie-Gurken des Jahres aus. 


Da aber jede_r die eine Person hasst, die auf Partys immer
nur über die „Arbeit” redet, haben wir uns auch noch anderen
Themenbereichen gewidmet. Wenn Benja und Malte über ihre liebsten
Filme des Jahres reden, schauen Christina und Nina eher
bedröppelt drein. Selbst zusammengenommen ist zu wenig Filmwissen
in diesen beiden Köpfen vorhanden, um dort mitreden zu können.
Natürlich machen sie es trotzdem - und zwar solange, bis diese
weihnachtliche Episode des Indie Game Podcasts in eine Ruhrpott
und Penny-Dokus huldigende Ecke abdriftet. Genau das ist
Weihnachten. Herrlich! Wir laden euch herzlich ein, noch einmal
mit uns Weihnachten zu feiern. Gerne auch an jedem Feiertag und
gleich durch bis Silvester.

Weitere Episoden

Videospielverfilmungen
1 Stunde 19 Minuten
vor 1 Jahr
Skate Games (mit Lara Keilbart)
1 Stunde 36 Minuten
vor 1 Jahr
Geheimtipps 2021
1 Stunde 50 Minuten
vor 2 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: