Haare gegen Ölverschmutzung: Wie Friseur*innen die Meere schützen wollen

Haare gegen Ölverschmutzung: Wie Friseur*innen die Meere schützen wollen

23 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Täglich verschmutzt Öl aus Schiffsmotoren und Sonnencremes die
Meere. Um das zu bekämpfen, ist ein französischer Friseur auf eine
einfache Lösung gekommen: Die setzt die abgeschnittenen Haarreste
aus seinem Salon gegen die Ölverschmutzung ein. Denn Haare können
extrem gut Öl aufsaugen. Auch der deutsche Friseur André Thomas
will so das Meer schützen und macht bei der Aktion mit. Wie das
alles funktioniert, erklärt er im Tagesticket. Und: "Der Pornhub
Effekt" - Die neue Podcast-Staffel von Wild Wild Web geht u.a. der
Frage nach, wie Porno-Plattformen unser Bild von Sexualität
verändern.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: