1970 - Der stille Beatle George Harrison ganz laut mit "All Things Must Pass"

1970 - Der stille Beatle George Harrison ganz laut mit "All Things Must Pass"

31 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
George Harrison galt nicht ohne Grund als der "stille" Beatle: Die
Kollegen McCartney und Lennon schrieben die meisten Beatles-Songs,
Harrison dagegen konnte deutlich seltener einen Song unterbringen.
Dabei war auch er ein begnadeter Songwriter, wie spätestens auf
seinem Album "All Things Must Pass" deutlich wird. In dieser Folge
sprechen wir darüber, welche einschneidenden Beatles-Momente auf
der Platte verarbeitet werden, warum um ein Haar Phil Collins mit
dabei gewesen wäre und was es genau mit dem Plagiats-Streit zu "My
Sweet Lord" auf sich hat. ++++++++++Song-Tipps zur Folge++++++++++
„My Sweet Lord", "What Is Life", "Isn't It a Pity", "Ballad of Sir
Frankie Crisp", "Apple Scruffs"

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: