“malerisch” – Villen und Künstler*innen am Starnberger See – eine Rezension Ronald Köhler

“malerisch” – Villen und Künstler*innen am Starnberger See – eine Rezension Ronald Köhler

8 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Die historischen Villen mit ihren Türmchen, Erkern und Balkonen
prägen bis heute die Landschaft rund um den Starnberger See. War
der sommerliche Aufenthalt am See einst dem Adel vorbehalten, so
verbrachte spätestens ab der Mitte des 19. Jahrhunderts auch das
Münchner Großbürgertum die Sommermonate vor den Toren der Stadt.


Ronald Köhler, Geboren 1954 in Arnstadt/Thür. Ab 1960 Volksschule
und Gymnasium in München. Ab 1973 Studium der Germanistik und
Politik an der LMU in München (Magisterabschluss). Ab 1981
festangestellter Redakteur beim BR (Fernsehen). Ab 2004 Leiter
der Redaktion Land und Leute. Seit 2020 Ruhestand

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: