Hilfe bei Tourette: Tics entstehen in bestimmten Hirnregionen | Dr. Christos Ganos, Neurologe, im Gespräch

Hilfe bei Tourette: Tics entstehen in bestimmten Hirnregionen | Dr. Christos Ganos, Neurologe, im Gespräch

9 Minuten
Podcast
Podcaster
SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Beschreibung

vor 3 Monaten
Ein Forschungsteam der Charité Berlin hat herausgefunden, welche
Areale im Gehirn für Tic-Störungen verantwortlich ist. Eine Reizung
dieser Region durch einen Hirnschrittmacher hat bei Menschen mit
Tourette-Syndrom die Symptome gelindert. Jochen Steiner im Gespräch
mit dem Neurologen Dr. Christos Ganos

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: