Bezahlkultur im Amateurfußball

Bezahlkultur im Amateurfußball

26 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Es fließen Milliarden Euro im Profisport. Das weiß jeder und das
ist auch nicht neu. Aber auch in eurem Nachbarverein, auf dem Dorf
in der Stadt und in der Kreisliga werden Menschen dafür bezahlt
Fußball zu spielen. Wie viel Geld dabei fließt, ist vielen nicht
klar. Man redet von einer regelrechten Bezahlkultur im
Amateurfußball. Salon5 Reporterin Mirjam redet mit Arne Steinberg
über die neueste Recherche in Zusammenarbeit mit CORRECTIV.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: