Billy Joel - viel mehr als der 'Piano Man'

Billy Joel - viel mehr als der 'Piano Man'

1 Stunde 10 Minuten
Podcast
Podcaster
Wer Musik liebt, kennt seine Stimme aus Fernsehen und Radio: Peter Urban ist ein absoluter Insider, der mit seiner unvergleichlichen Art Musik erklären, einordnen und Geschichten erzählen kann. Er war schon auf über 5000 Konzerten, trifft bis heute die...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Der in New York geborene Sänger und Pianist hat Klassiker wie „Just
the way you are“, „Uptown Girl“ oder „We didn‘t start the fire“
geschrieben. Zu seinen größten Erfolgen zählt der Song „Piano Man“
– eine Referenz an seine eigene Zeit als Klavierspieler in
verschiedenen Bars in Los Angeles. Er hat Doo-Wop-Songs geschaffen,
ebenso wie klassisch anmutende Balladen und Rock-Nummern. Immer
wieder besang er das Leben der US-Amerikaner nach dem Krieg, seine
Lieder handeln von Arbeitslosigkeit, dem Vietnam-Krieg oder dem
Kalten Krieg. 1987 trat er als einer der ersten westlichen
Popmusiker in der UdSSR auf, seine bewegende Ballade „Leningrad“
erzählt von den Begegnungen dort. Billy Joels Familiengeschichte
reicht zurück nach Deutschland. Seine Großeltern und sein Vater
entkamen nur knapp den Mördern des NS-Regimes. Auch dieser Teil
seiner Biografie findet sich musikalisch in seinem Werk wieder. Bis
heute ist niemand zuvor so oft im New Yorker Madison Square Garden
aufgetreten, seine nächsten Auftritte dort sind bereits in Planung.
Peter Urban zeichnet im Gespräch mit Ocke Bandixen das
Künstlerleben und die durchaus nicht gerade verlaufene Karriere von
Billy Joel nach. Er berichtet von Interviews und Konzerten und
schätzt den musikalischen Stellenwert des „Piano Man“ ein. Peters
Playlist: Cold Spring Harbor (1971): She’s got a way, Everybody
loves you now Piano Man (1973): Piano man, You’re my home, Captain
Jack Streetlife Serenade (1974): Souvenir Turnstiles (1976): Say
goodbye to Hollywood, Summer, highland falls, New York state of
mind, James, Miami 2017 Stranger (1977): Movin‘ out (Anthony‘
song), Just the way you are, Scenes from an Italian restaurant,
Vienna, She’s always a woman 52nd Street (1978): Honesty, My life,
Zanzibar The Nylon Curtain (1982): Allentown, Laura, Goodnight
Saigon, She’s right on time, Scandinavian skies An Innocent Man
(1983): The longest time, Uptown girl The Bridge (1986): A matter
of trust, Baby Grand Storm Front (1989): We didn't start the fire,
The downeaster „Alexa“, I go to extremes, Leningrad, And so it goes
River of Dreams (1993): All about soul, Lullabye (Goodnight, my
angel), The river of dreams Billy Joel/ Cass Dillon: Christmas in
Fallujah (Single, 2007)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: