Frauen in männerdominierten Berufen

Frauen in männerdominierten Berufen

36 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten

Jungs sind besser in Mathe und Mädchen in Deutsch. Das ist
natürlich Schwachsinn. Diese Vorurteile aus der Schulzeit sind
aber so weit verbreitet, dass sie sich selbst verstärken. Noch
immer gibt es viel zu wenig Frauen in MINT-Berufen. Aber warum
ist das so?

In dieser Folge sprechen wir über Frauen in männerdominierten
Berufen. Gesprächspartner sind Patrizia Bengel und Erik Mai.
Beide haben Ingenieurswissenschaften studiert und arbeiten bei
OBERMEYER – einem Planungsbüro aus der Baubranche. Patrizia ist
Fachplanerin und Erik leitet den Fachbereich
Gebäudeautomation.

Wir sprechen über Gründe für den Geschlechterunterschied, geben
handfeste Tipps und schauen uns gemeinsam an, was sich verändern
muss.

###

Hier findest du noch die Empfehlungen von Erik: Lex Friedman, Joe
Rogan, Elon Musk, Ben Armstrong.

###

Du hast eine Idee für einen Podcast-Gast oder Feedback um den
Podcast noch besser zu machen? Schreib mir an
diversitykarrierepodcast@gmail.com

Folge dem Podcast auf der Podcast-Plattform deiner Wahl oder
bewerte ihn, damit er Menschen erreicht, die davon profitieren
können.

Twitter: @wirdmirzubunt

Instagram: @daswirdmirzubunt

Diese Podcast-Folge ist eine unabhängige Produktion. 

Moderation: Philipp Preisser 

Gäste: Patrizia Bengel, Erik Mai

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: