Hörbahn on Stage: Ingo Cesaro liest politische Lyrik

Hörbahn on Stage: Ingo Cesaro liest politische Lyrik

1 Stunde 2 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Dein Herz verbrannte nicht: Das Fanal von Jan Palach – Gedichte,
Theaterstück, Erinnerungssplitter

Gedichte (in Deutsch und tschechischer Übersetzung), ein kurzes
Theaterstück, Erinnerungssplitter
zu Jan Palach:
2018 jährte sich die Niederschlagung des Prager Frühlings zum 50.
Mal. Nach dem August 1968 rissen die Meldungen über die
Niederschlagung des Prager Frühlings durch die Panzer des
Warschauer Paktes nicht ab. Auch im Jahr 2018 wurde viel über
dieses Ereignis berichtet. Was mir jedoch fehlte, war der Hinweis
auf Jan Palachs Fanal.
Palachs Tat ist von historischer Bedeutung und muss – 20 Jahre
später – zu den Auslösern für den Zusammenbruch des gesamten
Ostblocks gezählt werden, für die Wende. 1989 versammelten sich
zum 20. Jahrestag Menschen in Prag und demonstrierten gegen die
Regierung, die sehr hart gegen Organisatoren und Teilnehmer des
Protests durchgriff. Am nächsten Tag kam es erneut zu einer
Demonstration und auch wieder zu Verhaftungen. Es waren wohl
mehrere tausend Menschen, die in der auf den Jahrestag folgenden
Woche verhaftet wurden. Erstmals setzten sich in dieser
sogenannten Palach-Woche nicht nur Dissidenten zur Wehr, sondern
viele normale Bürger. Der Widerstand in der Bevölkerung wuchs und
im Herbst des Jahres 1989 kam es zur Samtenen Revolution, die
Regierung brach zusammen.


Mit diesem Buch legt Ingo Cesaro eine höchst ausgefallene
Sammlung nicht alltäglicher Kurzkrimis vor. Seit vielen Jahren
bereits beschäftigt er sich mit der Haiku-Form – und nun bringt
er das Thema »Verbrechen« in 96 Kriminal-Haiku exakt auf den
Punkt.
Mit anderen Worten: Verbrechen zwischen fünf und sieben. Die
kürzeste Krimiform der Welt zeigt sich hier in überraschenden
Facetten: von blutrünstig und böse über politisch ganz und gar
nicht korrekt bis witzig und satirisch.
Ein spitzfindiger Krimi-Genuss!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: