Die Republik im Straßenbild

Die Republik im Straßenbild

26. Januar 1922
6 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 3 Monaten
Die Weimarer Republik bekämpfte von Anfang an die Dämonen der
Vergangenheit. Erst vor zwei Wochen gab es an dieser Stelle einen
Widerspruch gegen die Dolchstoßlegende. Die Begeisterung weiter
bürgerlicher Kreise für die Monarchie, ihrer Farben und Symbole
stand einer wenig selbstbewusst vorgetragenen Bejahung der
Republik, ihrer Farben und Symbole gegenüber. Ein Zustand, den auch
die pro-republikanische Berliner Volks-Zeitung am 26. Januar 1922
kritisiert. Mit ihr begibt sich Paula Leu auf die Suche nach
„Schwarz-Rot-Gold“ im Straßenbild Berlins.

Weitere Episoden

Béla Bartók in Frankfurt
7 Minuten
vor 1 Tag
Stinnes und Kunze
3 Minuten
vor 3 Tagen
Der Weg zum Weltparlament
7 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: