#OutInChurch: Wie queere Priester und Mitarbeitende der katholischen Kirche gegen Diskriminierung kämpfen

#OutInChurch: Wie queere Priester und Mitarbeitende der katholischen Kirche gegen Diskriminierung kämpfen

18 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Es ist das größte Coming Out, das es in der katholischen Kirche in
Deutschland jemals gegeben hat: Mehr als 100 Priester und
Mitarbeitende der katholischen Kirche wagen den gemeinsamen Schritt
an die Öffentlichkeit, um gegen Diskriminierung anzukämpfen. Auch
der Würzburger Jugendpfarrer Stephan Schwab macht bei der Aktion
mit. Er hat sich als homosexuell geoutet und setzt sich dafür ein,
dass jede*r in der katholischen Kirche akzeptiert wird, völlig
unabhängig davon, ob Menschen queer sind oder nicht. Was er seit
seinem Outing erlebt habt und was er sich nun von der katholischen
Kirche an Wandel erhofft, erzählt er im Tagesticket.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: