Martin Suter über seinen Fußballer-Roman: Bastian Schweinsteiger ist wirklich „Einer von euch“

Martin Suter über seinen Fußballer-Roman: Bastian Schweinsteiger ist wirklich „Einer von euch“

8 Minuten
Podcast
Podcaster
Im SWR2 Kulturgespräch sprechen wir mit Menschen aus Kultur und Gesellschaft. Von Politik im Theaterbetrieb, über Festivals, spannende Serien, neue Bücher, Ausstellungen und bis zu gesellschaftlichen Themen.

Beschreibung

vor 3 Monaten
Sein neuer Roman über den Fußballprofi Bastian Schweinsteiger sei
eigentlich eine Heldensaga, betont der Schweizer Autor Martin Suter
in SWR2. Allerdings verkörpere Schweinsteiger darin einen Helden,
wie er ihm, also Suter, passe. „Meine Helden sind nicht so
willensstarke, zielgerichtete Menschen, sondern eher solche, denen
das Leben zustößt“, so Suter. Auch wenn Bastian Schweinsteiger auf
dem Fußballplatz ein Kämpfer sei, sehe er ihn als „Jetzt-Menschen“:
„Er ist ein Jetzt-Mensch, der den Augenblick lebt“. Das erscheine
nur wie ein Widerspruch, wenn man an das WM-Finale denke. Da wollte
er tatsächlich gewinnen. „Er will immer das, was er im Moment
macht, gut machen.“ Dieses „Ich bin einer von Euch“, dieser Titel
des Suter-Buches, sei eigentlich wie eine These, die er, der Autor,
beweisen wolle. Bastian Schweinsteiger sei kein überheblicher Star
geworden, auch wenn er ein reicher Mann sei. „Auch das (das
Reich-Sein) tut er, wie wir es alle tun würden, wenn wir plötzlich
reich wären.“

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: