Herdenschutz in der Schweiz: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Herdenschutz in der Schweiz: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

19 Minuten
Podcast
Podcaster
Die wichtigsten Hintergründe, um aktuelle Debatten zu verstehen, liefert SWR Aktuell. Wissenswerte Fakten, die über die Nachrichtenmeldungen hinaus weisen, gibt es auch hier im Podcast: Kontext.

Beschreibung

vor 5 Monaten
Die Wolfspopulation in Deutschland wächst und mit ihr die Probleme.
Viehhalter sorgen sich angesichts der Rückkehr des großen
Beutegreifers: im Jahr 2020 töteten Wölfe bundesweit fast 4.000
Nutztiere. Wie sich Schafe und Ziegen wirksam vor ihm schützen
lassen, zeigt die Schweiz; dort wird seit Jahren, staatlich
gefördert, aktiver Herdenschutz betrieben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: