Kultur vor dem Fenster: Wie Künstler*innen trotz Corona ihr Publikum erreichen

Kultur vor dem Fenster: Wie Künstler*innen trotz Corona ihr Publikum erreichen

18 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Viele Künstler*innen erleben durch die 2Gplus-Regeln wieder einmal
einen Quasi-Lockdown. Mit kreativen Ideen versuchen sie, den
Kulturbetrieb dennoch am Laufen zu halten. So etwa das Projekt
"Kultur vor dem Fenster". Künstler*innen sind im Großraum Nürnberg,
Fürth und Erlangen unterwegs und bringen ihre Kunst zu den Leuten
nach Hause. Das läuft über ein Portal und ist mittlerweile so
erfolgreich, dass auch andere Städte dieses Konzept quasi im
Franchise übernommen haben. Wie das alles funktioniert, erklärt
Mitbegründer Marc Vogel im Tagesticket.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: