Expedition Arbeit #94 - kne:buster >> 12 sonderbare Fragen zur industriellen Revolution, mit Jungwirth & Knecht

Expedition Arbeit #94 - kne:buster >> 12 sonderbare Fragen zur industriellen Revolution, mit Jungwirth & Knecht

Ein Podcast-Satelliten-Experiment mit Stefan Knecht und Alexander Jungwirth
38 Minuten
Podcast
Podcaster
Das Community Radio von Expedition Arbeit

Beschreibung

vor 3 Monaten

SHOW NOTES Sendung 94


 


Ein kne:buster Spezial “12 sonderbare Fragen zur industriellen
Revolution”


Ein kleines Quiz für uns (Jungwirth & Knecht) und natürlich
auch für alle Zuhörerinnen und Zuhörer.


Ein schlauer Mensch sagte mal, wenn du das Ding mit der
Digitalisierung halbwegs verstehen möchtest, ist es von Vorteil
sich mit einer der großen Umwälzungen des menschlichen
Kultur-Raums zu beschäftigst. Feuer, Sprache, Schrift,
Landwirtschaft....und eine davon war und ist die industrielle
Revolution.






SHOW NOTES zu Expedition Arbeit - kne:buster


Kne:buster Blog
https://digitalien.org/knebuster-wunderkammern-und-missverstaendnisse/ 

Stefan Knecht bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/knecht/

Stefan Knecht Website https://digitalien.org

Alex Jungwirth bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/alexander-jungwirth-305908155/ 



 


kne:buster - ein Podcast-Satelliten-Dauer-Experiment mit
Stefan Knecht, Alex Jungwirth und seltenen Gästen


Expedition Arbeit, das heißt auch: Immer wieder Experimente, mal
fast unmerkliche Veränderungen in der Community, mal gewagte
Neuheiten, manchmal einfach das kreative Stochern im Nebel oder
das lustvolle Ausprobieren dessen, was Spaß und Spannung
verspricht. 


Stochern, Spaß und Spannung, das wird es bis auf Weiteres
donnerstags geben, im Podcast-Gesprächs-Format 
“kne:buster”. Der Titel enthält den Namen des ständigen
Gesprächsgastes, Stefan Knecht, der sich gerne von einem zweiten
“pragmatischen Skeptiker”, Alex Jungwirth befragen lässt. Und er
enthält die Funktion des “busting”, was irgendetwas zwischen “auf
den Arm nehmen”, “Pleite gehen” und “sprengen” bedeutet. 


Im Kern geht es um die Aufdeckung von Mythen, einem Hobby, dem
Stefan Knecht schon seit geraumer Zeit krawallfrei aber
messerscharf und wissenschaftlich fundiert auf seiner Seite
digitalien.org betreibt. 


Wer beim lustvollen Dekonstruieren und beim intensiven
Sprechdenken lauschen will, ist herzlich eingeladen.


 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: