Episode 32: Verkauft, gequält und gefesselt in die Weser geworfen

Episode 32: Verkauft, gequält und gefesselt in die Weser geworfen

Der grausame Tod der 19-Jährigen Andrea K. bewegte unsere Region. Warum die Täter mit einer vergleichsweise milden Strafe davonkamen.
35 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Der Fall der getöteten Andrea K. aus Schöningen hat unsere Region
bewegt: Eine 19-Jährige wurde zur Prostitution gezwungen, wie eine
Ware verkauft, gequält und getötet, ihre Leiche im April 2020 aus
dem Kanal im Landkreis Nienburg geborgen. Wie konnte eine Frau
Opfer einer derart brutalen Straftat werden? Im neuen Crime-Podcast
unserer Zeitung spricht Hendrik Rasehorn mit Katrin Schiebold über
den Fall, die den Prozess gegen die Täter vor dem Landgericht
Verden verfolgt hat. Wir werfen einen Blick zurück in die
Vergangenheit des Opfers, zeichnen die letzten Monate im Leben von
Andrea K. nach und geben Beobachtungen aus dem Gerichtsprozess
wieder, der im Oktober vorigen Jahres mit einem für die
Öffentlichkeit gefühlt recht mildem Urteil endete.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

27632dorum
Wurster Nordseeküste
15
15
:
: