Alles Bio oder Öko? So werben Sie rechtssicher damit!

Alles Bio oder Öko? So werben Sie rechtssicher damit!

Der Markt um Bio-Lebensmittel wächst stetig. Verb…
9 Minuten
Podcast
Podcaster
Überblick verloren im E-Commerce-Dschungel? Mit u…

Beschreibung

vor 3 Monaten
Der Markt um Bio-Lebensmittel wächst stetig. Verbraucher kaufen
nicht nur bewusster ein, sondern legen auch einen immer größeren
Wert auf Regionalität und umweltfreundliche Produkte.
Dementsprechend werden auf dem Markt immer mehr Produkte mit dem
Zusatz „Bio“ oder „öko“ bzw. den entsprechenden Logos und Siegeln
angeboten. Jedoch ist die Werbung mit diesen Zusätzen an strenge
unionsrechtliche Vorgaben geknüpft. Nur wenn die jeweiligen
Voraussetzungen vorliegen, dürfen Erzeugnisse als „Bio“ oder
„ökologisch“ beworben werden, andernfalls droht Abmahngefahr!
Während bisher die EU-Verordnung Nr. 834/2007 die Werbung im
Bereich Bio-Lebens- und Futtermittel regelte, ist am 01.01.2022 die
neue Bio-Basis-Verordnung (EU) 2018/848 in Kraft getreten und sieht
einige Änderungen vor, die auch unmittelbar den Online-Handel
betreffen. Erfahren Sie in diesem Rechtstipp der Woche, was Sie bei
der Werbung von Bio- und Öko-Produkten unter Geltung der neuen
Bio-Basis-Verordnung unbedingt beachten müssen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: