Was kommt aus deinem Mund?

Was kommt aus deinem Mund?

Dann passt auf, was ihr redet: Lügt nicht und verleumdet niemanden! Psalm 34,14 (HFA) Wenn wir Gott ehren wollen, ist es wichtig, dass wir unsere Zunge im Zaum halten. In Psalm 50,23 heißt es: „Wer mir dankt, der bringt ein Opfer, das mich...
3 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr

Dann passt auf, was ihr redet: Lügt nicht und verleumdet
niemanden!


Psalm 34,14 (HFA)
Wenn wir Gott ehren wollen, ist es wichtig, dass wir unsere Zunge
im Zaum halten. In Psalm 50,23 heißt es: „Wer mir dankt, der
bringt ein Opfer, das mich ehrt“ (HFA).

Was würde passieren, wenn du Gott jeden Tag dein Mundwerk
hinhältst, damit ausschließlich Worte herauskommen, die ihm
gefallen? Es geht nicht nur darum, Gott im Gebet zu danken oder
sich selbst positive, ermutigende Worte zuzusprechen. Wie gut
deine zwischenmenschlichen Beziehungen sind, hängt davon ab, wie
du mit und über andere Menschen sprichst.

In Psalm 34,14 heißt es: „Dann passt auf, was ihr redet: Lügt
nicht und verleumdet niemanden!“ (HFA). Belügst du andere?
Beleidigst du Menschen? Redest du schlecht über sie? Oder
sprichst du ermutigende, Leben spendende Worte, die Freude bei
anderen hervorrufen?

Setze deine Worte in einer Weise ein, die Gott gefällt – für
Lob, Anbetung, Ermutigung, Ermahnung und Dank. Vertraue Gott dein
Mundwerk jeden Morgen an. Widme ihm deine Lippen, indem du mit
seinen Worten betest: „Dann werde ich deine Gnade preisen und
jubeln vor Freude“ (Psalm 51,16; HFA).

Gebet: Herr, das, was ich sage, soll dich ehren und meinen Dank
zum Ausdruck bringen. Hilf mir, Worte zu sprechen, die den
Menschen um mich herum Freude und Leben bringen und die dich
verherrlichen.
Folge direkt herunterladen

Weitere Episoden

Der Heilige Geist lehrt uns
3 Minuten
vor 1 Tag
Gott möchte dich heilen
3 Minuten
vor 2 Tagen
Entdecke Gottes Barmherzigkeit
3 Minuten
vor 3 Tagen
Der Weg des Friedens
3 Minuten
vor 4 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: