Folge 6 - "Ein kleines bisschen Probleme mit Autorität"

Folge 6 - "Ein kleines bisschen Probleme mit Autorität"

55 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 4 Monaten

In dieser Folge stellt sich die Arbeitsgruppe „Entwicklungs- und
Zellbiologie der Pflanzen“ vor. Es sprechen
Gruppenleiter Prof. Dr. Alexis
Maizel und Postdoc Dr. Michael
Stitz. Wir hören von ihren frühen Berufswünschen, der
Forschung an Pflanzenwurzeln und kleinen Veränderungen mit großer
Wirkung.


Das Maizel Lab untersucht den sogenannten Prozess
der Morphogenese, also die Entwicklung
eines Organismus, bzw. seiner Organe. Die Wissenschaftler sind
daran interessiert, wie die Informationen auf der DNA zuverlässig
die charakteristischen Formen eines Organismus hervorbringen. Als
Modell dient ihnen hierzu die Pflanze Arabidopsis
thaliana, da Pflanzen - im Gegensatz zu Tieren - ein
Leben lang neue Formen, also Organe ausbilden (z.B. Blüten,
Blätter und Wurzeln). Besonders gut untersuchen lässt sich die
Entwicklung neuer Organe am Wurzelsystem, genauer gesagt an der
Entstehung von Seitenwurzeln. Sie dienen der Entdeckung der
Umgebung auf der Suche nach Wasser und Nährstoffen und werden
nach Bedarf geformt. Die Gruppe arbeitet daran zu verstehen,
welches molekulare Zusammenspiel nötig ist, damit aus einzelnen
Zellen neue Formen entstehen. Außerdem möchten sie wissen, wie
genau die Verfügbarkeit von Ressourcen das Entwicklungsprogramm
der Pflanze beeinflusst.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: