Die unglaubliche Schönheit des Segelns

Die unglaubliche Schönheit des Segelns

Der Schauspieler Burghart Klaußner über seine Leidenschaft fürs Segeln und seine Kindheit auf dem Wannsee
55 Minuten
Podcast
Podcaster
Hören, was auf dem Wasser bewegt – der Segelpodcast, Meeres-Podcast und maritime Wirtschafts-Podcast aus Berlin

Beschreibung

vor 4 Monaten

Er ist einer der wichtigsten deutschen Schauspieler. Burghart
Klaußner war Justus Hardenberg in „Die fetten Jahre sind vorbei“,
Ernst Reuter im Film „Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei“,
hat im „Weißen Band“ den Pastor verkörpert und war der
Generalstaatsanwalt in „Der Staat gegen Fritz Bauer“. Doch
Burghart Klaußner ist auch Segler.


Der Berliner stammt aus einer Segeldynastie, die bis 1910
zurückreicht, als sein Großvater Mitglied im Potsdamer Yacht Club
wird. Seine Großmutter Elise Klaußner wird später als erste
Seglerin im Verein aufgenommen.


Mit Kerstin Zillmer spricht Burghart Klaußner in den float
Originals über seine Kindheit auf dem Wannsee in Berlin und die
Bedeutung, die das Segeln für ihn hat.
Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: