LS-X-Mittagsupdate am 19.01.2022: DAX streift Verluste vom Handelsstart ab

LS-X-Mittagsupdate am 19.01.2022: DAX streift Verluste vom Handelsstart ab

Russland ETF, WTI, Activision Blizzard und Goldman Sachs
13 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Der DAX eröffnete heute mit einem neuen Jahrestief und fiel sehr
rasant Richtung 15.600 Punkte. Von diesem Druck konnte er sich
lösen und notiert aktuell sogar wieder über 15.800 Punkten. Damit
ist ein überraschendes Reversal vollzogen worden. Dies kommentiert
heute unser Händler Andi in Düsseldorf.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: