#24 Soziologe: Prof. Dr. Matthias Quent

#24 Soziologe: Prof. Dr. Matthias Quent

50 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten

Die ZEIT zählte ihn 2019 zu einem der 100 wichtigsten jungen
Ostdeutschen: In dieser Folge ist der Soziologe Prof. Dr.
Matthias Quent zu Gast. Seine Forschungsschwerpunkte sind unter
anderem Rechtsextremismus, Radikalisierung und Hasskriminalität.
Er ist Gründungsdirektor des Instituts für Demokratie und
Zivilgesellschaft, kurz IDZ, eine Forschungseinrichtung in Jena
in Trägerschaft der Amadeu Antonio Stiftung. Seit Mai 2021
besetzt Prof. Dr. Quent die Professur für Soziologie für Soziale
Arbeit an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Er verfasste zu
seinen Forschungsthemen bereits zahlreiche Publikationen und hat
zwei Bücher geschrieben: Deutschland rechts außen - Wie die
Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können
& Rechtsextremismus: 33 Fragen - 33 Antworten. Außerdem war
Prof. Dr. Quent Sachverständiger für Untersuchungsausschüsse in
verschiedenen Landtagen als auch im Deutschen Bundestag. Mit
welcher Thematik er sich für sein im nächsten Jahr erscheinendes
Sachbuch auseinandersetzt und inwiefern die AfD für höhere
Corona-Inzidenzen in bestimmten Regionen verantwortlich ist,
könnt ihr jetzt hören. Außerdem sprechen wir darüber, was eine
starke, demokratische Gesellschaft braucht, um sich
rechtsextremen Kräften entschieden entgegenstellen zu können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: