Lästern unter Schwestern

Lästern unter Schwestern

Warum lästern wir?
32 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Heute möchte ich gerne mit Dir über das Thema Lästern sprechen.
Denn gerade innerhalb der Familie kann das sehr belastend sein.
Kürzlich erreichte mich folgende Frage einer wunderbaren Frau, 39
Jahre alt, verheiratet und dreifache Mutter: „Wie kann ich mich
verhalten, wenn meine Schwägerin wieder über ihre andere Schwägerin
herzieht? Das Verhalten ihres Bruders (mein Schwager) und seiner
Frau verletzt sie anscheinend. Wobei das Einzige, was die beiden
sich haben zu Schulden kommen lassen ist, sie nicht zu besuchen und
dass sie die Schwester noch nie zu sich eingeladen haben. Der
Bruder besucht die Schwester und die Eltern meistens allein, ohne
seine Frau. Mir ist es furchtbar unangenehm zu hören, dass über
eine andere Person bzw. Frau so gesprochen wird. Ich wüsste gern,
wie ich das lösen könnte. Ich wünsche mir eigentlich, dass Frauen
sich gegenseitig unterstützen und nicht lästern.“ Einerseits finden
wir Lästern zwar nicht in Ordnung, andererseits tun wir es aber
auch selbst, wenn wir ehrlich zu uns sind. Zumindest hin und
wieder. Lass uns deshalb dieses Thema von mehreren Seiten und aus
einem möglichst neutralen Blickwinkel heraus betrachten. Aus
welchen Gründen lästern Menschen? Welche tieferliegenden Emotionen
und Bedürfnisse stecken dahinter, wenn jemand lästert? Wie kann man
sich selbst das Lästern abgewöhnen? Wie kann man gut reagieren,
wenn man Zeuge von Motzen und Lästern wird? Mit diesen Fragen und
noch mehr Hintergründen zum Thema Lästern setze ich mich in dieser
Podcast-Folge auseinander. Auch ich bin übrigens dafür, dass Frauen
zusammenhalten, anstatt übereinander herzuziehen. Aber das kannst
Du nicht erzwingen, denn es ist nicht unsere Aufgabe, andere zu
erziehen. Du kannst jedoch eine Frau werden, die dem Thema
„Lästern“ mit innerer Klarheit begegnet und das auch der lästernden
Person gegenüber selbstsicher kommuniziert. Wie Du das umsetzen
kannst, teile ich ebenfalls im Podcast mit Dir. Hör doch gleich mal
rein!

Weitere Episoden

Das Leben ist mir zu viel
29 Minuten
vor 1 Woche
In Deine eigene Kraft kommen
29 Minuten
vor 2 Wochen
Weibliche Reize zeigen
30 Minuten
vor 3 Wochen
Innere Balance finden
34 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: