Welche Innovation erwarten wir 2022, Alexandra Borchardt?

Welche Innovation erwarten wir 2022, Alexandra Borchardt?

In dieser Jahreswechsel-Episoden (Teil 3) schauen wir auf die Faktoren, die Innovation bei Medien fördern und bremsen
1 Stunde 43 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast zum Medienwandel. Jeden Freitag neu.

Beschreibung

vor 3 Monaten
Wie innovativ werden Medien 2022? Das prüfen wir in diesem dritten
Teil unser Jahreswechsel-Episoden. Nach dem Jahresrückblick 2021
und der Social-Media-Vorschau auf 2022, kümmern wir uns in dieser
Ausgabe um Entwicklungen, die Journalismus besser machen können.
Zum Innovations-Ausblick ist Prof. Alexandra Borchardt zu Gast. Sie
leitet das Journalism Innovators Program an der Hamburg Media
School. Die Journalistin berät und betreut Redaktionen als Coach in
einem Programm der WAN-IFRA und ist dem Reuters Institute for the
Study of Journalism an der University of Oxford als Senior Research
Associate verbunden. Wir blicken dabei in den frischen EBU News
Report, an dem Alexandra Borchardt mitgearbeitet hat. Es geht um
die gesellschaftlichen Herausforderungen für öffentlich-rechtlichen
Rundfunk und Journalismus, um das bessere Erreichen von
Zielgruppen, aber auch um den internen Wandel von Medienhäusern.
Wir fragen nach: Welche Faktoren treiben zu Innovation an, welche
bremsen aus? Das Gespräch hört ihr ab Minute [8:52] Die kompletten
Shownotes (weitere Themen und Links) könnt ihr sehen, wenn ihr
diesem Podcast in eurer App folgt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: