Telemonitoring der Herzinsuffizienz

Telemonitoring der Herzinsuffizienz

Die telemedizinische Betreuung von Patient:innen soll in ein zu aktualisierendes DMP eingebunden werden.
9 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Das Disease Management Programme der Herzinsuffizienz muss dringend
aktualisiert werden. Das hat das Institut für Qualität und
Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen in einer gerade
veröffentlichten Analyse festgestellt. Einer der Kernpunkte: das
Telemonitoring der Patient:innen. Entsprechende Leistungen können
seit dem 1. Januar mit den Krankenkassen abgerechnet werden.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: