Ganze Sendung - Sein und Streit vom 16.01.2022

Ganze Sendung - Sein und Streit vom 16.01.2022

38 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
In die Tiefe graben, statt linear zu erzählen: Warum das ein Gewinn
ist, erklärt der Schriftsteller und Filmemacher Alexander Kluge.
Außerdem: Wie wir mit Nietzsche die Coronakonflikte in der
Gesellschaft besser verstehen.

Eilenberger, Wolfram
www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: