20 Jahre Guantánamo: Ein blinder Fleck auf dem Gewissen der USA

20 Jahre Guantánamo: Ein blinder Fleck auf dem Gewissen der USA

Vor 20 Jahren brachten die USA ihre ersten Gefangenen nach Guantánamo. Zwischenzeitlich saßen dort 780 Männer aus 50 Ländern - ohne Anklage und Prozess. Die meisten ließ man laufen. Aber das Lager gibt es noch heute.
27 Minuten
Podcast
Podcaster
Oft steckt viel mehr in einer Geschichte, als wir im aktuellen Tagesgeschäft erzählen können. In diesem Podcast gibt es Platz für lange Audios, spannende Reportagen über Menschen in Mitteldeutschland und der Welt.

Beschreibung

vor 4 Monaten
Vor 20 Jahren brachten die USA ihre ersten Gefangenen nach
Guantánamo. Zwischenzeitlich saßen dort 780 Männer aus 50 Ländern -
ohne Anklage und Prozess. Die meisten ließ man laufen. Aber das
Lager gibt es noch heute.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: