Wie Sie mit französischen Aktien den Dax schlagen

Wie Sie mit französischen Aktien den Dax schlagen

Handelsblatt Today vom 13.01.2021
29 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Frankreichs Leitindex CAC 40 lief 2021 fast doppelt so stark wie
der Dax. So profitieren Sie jetzt von der Erholung der
französischen Wirtschaft. Frankreich ist der Corona-Hotspot in
Europa, die Zahl der Neuinfektionen liegt mehr als viermal so hoch
wie in Deutschland. Doch so aggressiv sich die Omikron-Variante im
Nachbarland auch ausbreitet, so stark scheint die französische
Wirtschaft dagegen zu halten. Abzulesen ist die Erholung nicht nur
am Bruttoinlandsprodukt, sondern auch an der Pariser Börse. Im
vergangenen Jahr war der CAC 40 der weltweit erfolgreichste große
Leitindex. Das französische Pendant zum Dax konnte ein Plus von 29
Prozent verzeichnen. Warum französische Börsenunternehmen auch im
Januar ein Allzeithoch nach dem anderen erleben und ob das so
weitergehen könnte, erklärt Patrick Linden, Deutschlandchef des
französischen Fondsanbieters Clartan. *** Das exklusive Abo-Angebot
für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer:
www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen,
Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per
Email an today@handelsblatt.com.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: