Zinserhöhung bereits im März erwartet.

Zinserhöhung bereits im März erwartet.

5 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Auch am Montag ging die Branchenrotation infolge der
Zinserwartungen weiter. Technologieaktien hatten einen schweren
Stand. An der Wall Street kehrten am Abend aber erste Käufer in
den Markt zurück.


Die asiatisch-pazifischen Märkte zeigten sich am Dienstag
durchweg uneinheitlich, da die Anleger weiterhin über die
Inflation und die wahrscheinliche Straffung der Politik von
Zentralbanken wie der US-Notenbank besorgt sind.


Heute stehen in Europa keine wichtigen Wirtschaftsdaten an.


In den USA wird das Redbook bekannt gegeben. Außerdem steht eine
Anhörung von Fed-Chef Jerome Powell im Fokus.


Wichtige Geschäftszahlen stehen erneut nicht an.


Die Futures bewegen sich im roten Bereich. Der Dax bewegt sich an
der Flatline. Der Dow Jones ist 0,07% im minus und der S&P
500 ist 0.1% im minus. Der technologielastige Nasdaq 100 ist
0.17% im minus.
Support the show (https://www.patreon.com/kommponisten)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: