Sucht als Familienkrankheit? Wie man die Anzeichen einer Sucht erkennt!

Sucht als Familienkrankheit? Wie man die Anzeichen einer Sucht erkennt!

36 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 4 Monaten

Suchtkrankheiten sind oft eine belastende Situation für die
Betroffenen und die Angehörigen.


In Deutschland haben 15,2 Millionen Erwachsene im Alter zwischen
18 und 64 Jahren und etwa 481.000 Jugendliche zwischen 12 und 17
Jahren zumindest einmal in ihrem Leben eine illegale Droge
konsumiert.


Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 1.581 drogenbedingte
Todesfälle polizeilich registriert. Dies ist eine Steigerung
gegenüber 2019 um 13 %.


(Quelle:
https://www.dhs.de/suechte/illegale-drogen/zahlen-daten-fakten,
abgerufen am 06.01.2022 um 22:57 Uhr).


Doch wie erkennt man, wenn ein Partner oder eine Partnerin
"süchtig" ist? Dazu führe ich ein Interview mit
Elena Wienkotte, Expertin für Süchte. Sie gibt
Tipps und Hinweise, wie sich der Partner oder die Partnerin
verhalten können und was der oder die Süchtige konkret tun
können.


Ein wirklich spannendes Interview.


Homepage von Elena Wienkotte: https://www.elenawienkotte.com


Facebook-Gruppe von Elena Wienkotte:
https://www.facebook.com/groups/471801269982723


Elena Wienkotte bietet ein kostenloses Webinar an:
https://www.elenawienkotte.com/5-geheimnisse-webinar


Komm auch in meine Facebookgruppe!


Familienrecht- neue Wege gehen:


https://www.facebook.com/groups/klauswille/


Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! ⠀


Fachanwalt für Familienrecht⠀


Rechtsanwalt Klaus Wille⠀


http://www.anwalt-wille.de⠀


Impressum: https://www.anwalt-wille.de/impressum/⠀


Datenschutzerklärung:
https://www.anwalt-wille.de/impressum/datenschutzerklaerung/


#sucht
#umgangsrecht #familiengericht #fachanwalt #familienrecht #trennung #köln #rechtsberatung #scheidung #sorgerecht #kindesrecht
Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: