Sind wir für den Weltraum gemacht?

Sind wir für den Weltraum gemacht?

Der Langzeitaufenthalt im All
24 Minuten
Podcast
Podcaster
Matthias Maurer und die Cosmic Kiss Mission

Beschreibung

vor 4 Monaten

Mit Staunen sehen wir, wenn Astronauten wie Matthias Maurer ein
halbes Jahr im Weltraum verbringen. Aber wie wäre es, ganz ins
All "umzuziehen"? Zum Beispiel im Rentenalter? Wäre das nicht
schonend für unsere Knochen und unser Herz-Kreislauf-System? Was
spricht gegen den Langzeitaufenthalt im Weltall? Wie versucht die
Forschung, diese Probleme zu lösen? Das wollen wir ergründen und
finden dabei heraus, dass die wissenschaftlichen Erkenntnisse
auch für uns Dauer-Erdbewohner hoch relevant sind.


In dieser Folge mit dabei: Dr. Thomas Berger, Leiter der
Arbeitsgruppe Biophysik am Institut für Luft- und
Raumfahrtmedizin (DLR), Dr. Jürgen Drescher, Koordinator
Technologiemarketing West in der Abteilung Technologiemarketing
(DLR), Astronaut Reinhold Ewald (ESA, Universität Stuttgart),
Missionsleiter Cosmic Kiss Volker Schmid (DLR)

Weitere Episoden

Leben im Weltall
26 Minuten
vor 1 Monat
Pannen, Pech und Profis
22 Minuten
vor 1 Monat
Material von morgen
19 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

tcacco
Stuttgart
15
15
:
: