Diversität in Österreichs Medien: Möglich oder Utopie?

Diversität in Österreichs Medien: Möglich oder Utopie?

39 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Österreichs Medienlandschaft fehlt es an Diversität: in den
Redaktionen und auch bei den Inhalten, die produziert werden. Was
macht das mit „People of Color“ (kurz: PoC) und Migrant*innen?
Warum sind Sichtbarkeit und Identifikationsmöglichkeiten so
wichtig? Und was passiert, wenn diese ausbleiben? Mag. Faika
El-Nagashi ist Politikerin bei den Grünen, Aktivistin und
Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat und bezeichnet sich
selbst als „Woman of Color“. Sie weiß sehr gut, wie viel Einfluss
eine nichtdiverse Medienlandschaft auf die Gesellschaft hat und
wie sehr dadurch PoC und Migrant*innen diskriminiert
werden. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: