Psycho-Revolution - Neustart für die Diagnosen der Psychiatrie

Psycho-Revolution - Neustart für die Diagnosen der Psychiatrie

28 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Zwanghafte, dissoziale oder paranoide Persönlichkeit - das sind
gängige Diagnosen der Psychiatrie. Kritiker sagen: Es sind
Schubladen, in die Patienten nicht wirklich passen. Das
überarbeitete Handbuch will Persönlichkeitsstörungen in Zukunft
differenziert erfassen - und streicht Narzissmus aus dem
Katalog.

Von Martin Hubert
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: