Dein Erfolgsjahr 2022: Mit diesen Tipps schaffst du es! #186

Dein Erfolgsjahr 2022: Mit diesen Tipps schaffst du es! #186

Wie machst du 2022 zu deinem Erfolgsjahr? Darum soll es in dieser Folge gehen. Ich nutze diese Strategien selbst und daher teile ich sie gerne mit dir. Du hast das Potenzial, dieses Jahr zu etwas Großem zu machen und das solltest du nutzen. Was ist...
15 Minuten
Podcast
Podcaster
Startup, Systemhaus, IT-Dienstleister, Kundengewinnung

Beschreibung

vor 4 Monaten

Wie machst du 2022 zu deinem Erfolgsjahr? Darum
soll es in dieser Folge gehen. Ich nutze diese
Strategien selbst und daher teile ich sie gerne
mit dir. Du hast das Potenzial, dieses Jahr zu etwas
Großem zu machen und das solltest du nutzen.


Was ist deine Definition von Erfolg?


Du bist genau richtig in dieser Folge, wenn du ein Unternehmen
hast, das zwar ganz gut läuft, aber bei dem der große
Durchbruch irgendwie ausbleibt. Es geht mal
besser, mal schlechter, aber der Riesenerfolg lässt auf sich
warten. Du kannst dieses Jahr zu deinem erfolgreichsten
machen und ich zeige dir, wie.


Diese zwei Punkte sind wichtig:
Du möchtest zeitlichen Freiraum, dein
Unternehmen soll dir mehr Energie geben, als es kostet Du möchtest
finanzielle Freiheit, da diese auch deinem
Unternehmen einen ganz anderen Handlungsspielraum gibt

Definiere jedoch zunächst für dich, was erfolgreich sein für dich
bedeutet. Für mich gehört beispielsweise auch dazu, dass
Kunden sich wohlfühlen. Wenn
meine Kunden kein positives Feedback für mich haben, fühlt sich
meine Arbeit unnötig an. Wenn du diese gefühlten Ziele
definiert hast, kannst du dich um die klaren Ziele
kümmern. Dafür solltest du konkret runterbrechen, was du
erreichen möchtest.


Ich würde dir für deine Ziele die OKR-Methode empfehlen. Dazu
habe ich in einer vorigen Episode schon mal ausführlich etwas
erzählt. Kurz gesagt, schaust du statt nach einem Jahresplan für
dein Unternehmen einfach kürzere Abstände an und beobachtest, ob
sich alles so entwickelt, wie du es haben
willst. Du definierst dir auch kleinere Ziele bzw.
kurzfristigere Ziele, um für die Erreichung der drei bis fünf
großen, übergeordneten Ziele motiviert zu bleiben.


Du wirst dein Unternehmen nur voranbringen, wenn du über deinen
Schatten springst. Dazu gehört auch, in dich selbst zu
investieren und dich stetig weiterzuentwickeln. Bilde
dich weiter, lerne Neues, lerne, es anzuwenden.



Ich hoffe, meine Tipps konnten dich ein wenig motivieren und
dir helfen, deinen Erfolg 2022 anzupacken! Ich wünsche dir ganz
ganz viel Erfolg für dein Business!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: