Expedition Arbeit #90 - kne:buster >> McGregors X/Y-Theorie - ein grandioses Missverständnis. Mit Jungwirth & Knecht

Expedition Arbeit #90 - kne:buster >> McGregors X/Y-Theorie - ein grandioses Missverständnis. Mit Jungwirth & Knecht

Das Community Radio zur Gestaltung der Arbeitswelt moderiert von Florian Städtler
20 Minuten
Podcast
Podcaster
Das Community Radio von Expedition Arbeit

Beschreibung

vor 4 Monaten

SHOW NOTES Sendung 90


Zum Jahresauftakt in Sachen kne:buster haben sich unsere beiden
Denk-Kameraden zwei Klassiker der Management-Theorie vorgenommen:
Douglas McGregor und Abraham Maslow. 


Das Gespräch dreht sich um die vielen bekannte “Theorie X/Y” von
McGregor, veröffentlicht im Jahre 1960. McGregor “übersetzte” die
so genannte “Bedürfnis-Pyramide” von Maslow in die Welt der
Organisationen. Beide Modelle gehören zu den meistzitierten in
der Personal- und Personalentwicklungs-Szene - und beide - so
Jungwirth und Knecht werden allzu oft falsch oder verkürzt
interpretiert. 


In diesem Zusammenhang streifen Alex und Stefan u.a. die
folgenden Themen:


Der Mythos der Lohnarbeit in seiner Alternativlosigkeit

Die Vorstellung, wie Arbeit zu funktionieren hat

Für viele Manager ist der “X-Mensch” nach wie vor real und
gehört “behandelt”

Der X-Mensch als Rechtfertigung für viele
Management-Praktiken

Und wenn die Lösung das Problem ist…



 
Links zu den pragmatischen Skeptikern Jungwirth &
Knecht

Kne:buster Blog https://digitalien.org/knebuster

Stefan Knecht bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/knecht/

Stefan Knecht Website https://digitalien.org

Alex Jungwirth bei LinkedIn
https://www.linkedin.com/in/alexander-jungwirth-305908155/ 



 
Quellen zur Sendung 90

Stefan Knechts Blog-Artikel
https://digitalien.org/knecht/mcgregor-theorie_xy-missverstaendnis

Stefan Knechts Blog-Artikel
https://digitalien.org/knecht/maslow-beduerfnispyramide 



 


kne:buster - ein Podcast-Satelliten-Dauer-Experiment mit
Stefan Knecht, Alex Jungwirth und gelegentlichen Gästen


Expedition Arbeit, das heißt auch: Immer wieder Experimente, mal
fast unmerkliche Veränderungen in der Community, mal gewagte
Neuheiten, manchmal einfach das kreative Stochern im Nebel oder
das lustvolle Ausprobieren dessen, was Spaß und Spannung
verspricht. 


Stochern, Spaß und Spannung, das wird es bis auf Weiteres
donnerstags geben, im Podcast-Gesprächs-Format 
“kne:buster”. Der Titel enthält den Namen des ständigen
Gesprächsgastes, Stefan Knecht, der sich gerne von einem zweiten
“pragmatischen Skeptiker”, Alex Jungwirth befragen lässt. Und er
enthält die Funktion des “busting”, was irgendetwas zwischen “auf
den Arm nehmen”, “Pleite gehen” und “sprengen” bedeutet. 


Im Kern geht es um die Aufdeckung von Mythen, einem Hobby, dem
Stefan Knecht schon seit geraumer Zeit krawallfrei aber
messerscharf und wissenschaftlich fundiert auf seiner Seite
digitalien.org betreibt. 


Wer beim lustvollen Dekonstruieren und beim intensiven
Sprechdenken lauschen will, ist herzlich eingeladen.


 


Website: www.expedition-arbeit.de


Mitglied werden:
https://steadyhq.com/de/expeditionarbeit/about 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: