Folge 04 | Partnergewalt StoPpen

Folge 04 | Partnergewalt StoPpen

Zonta says No
41 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Die vierte Folge unseres Podcast „Jede Dritte Frau“ stellt eine
Initiative vor, die da ansetzt, wo häusliche Gewalt
passiert:  nämlich am Wohnort, in der Nachbarschaft! Hierzu
unterhält sich Dr. Katrin Schaudig mit der
Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Sabine Stövesand. Sie ist
Professorin an der Hamburger HAW (Hochschule für angewandte
Wissenschaften) und rief vor rund 15 Jahren in Hamburg das
Projekt „StoP-Stadtteil ohne Partnergewalt“ ins Leben. Im Kern
geht es bei StoP darum, dass Betroffene ermutigt werden, über
Schlagen, Bedrängen und Bedrohen in den eigenen vier Wänden offen
zu sprechen, damit Nachbar:innen sensibilisiert werden und sich
solidarisieren. Mittlerweile gibt es 7 „StoP-Gruppen“ im Raum
Hamburg sowie zahllose weitere im Bundesgebiet, in Österreich und
in der Schweiz.


Dieser Podcast entstand im Kontext des internationalen Projekts
„Zonta says No“, bei dem sich die Frauenorganisation Zonta auf
lokaler Ebene für ein Ende von Gewalt an Frauen einsetzt.
Höhepunkt der Aktionen ist jedes Jahr der Internationale Tag zur
Beseitigung von Gewalt an Frauen am 25. November.


https://stop-partnergewalt.org/wordpress/


https://www.hamburg.de/opferschutz-fachthemen/15255640/projekt-stadtteile-ohne-partnergewalt/


Bundeshilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 0116
016, www.hilfetelefon.de (anonym und kostenfrei, rund um
die Uhr erreichbar). Hilfe auch in anderen Sprachen (Türkisch,
Russisch, Französisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch,
Italienisch, Polnisch, Serbokroatisch, Chinesisch, Bulgarisch,
Rumänisch, Arabisch, Persisch sowie Vietnamesisch).


Ein Podcast der fünf Hamburger Zonta Clubs

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: