PSD 114 DEFIZITE – oder die subtile Beobachtung defizitorientierter Kommunikation. Warum schauen wir zuerst auf das Schlechte, auf das was uns nicht gefällt, auf das was nicht funktioniert?

PSD 114 DEFIZITE – oder die subtile Beobachtung defizitorientierter Kommunikation. Warum schauen wir zuerst auf das Schlechte, auf das was uns nicht gefällt, auf das was nicht funktioniert?

Gibt es vielleicht auch gute Gründe auf das Schlechte zu schauen? Dieser Frage widme ich mich in dieser Episode.
10 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Gibt es vielleicht auch gute Gründe auf das Schlechte zu schauen?
Dieser Frage widme ich mich in dieser Episode. Warum weder alles
gut noch alles schlecht ist und die richtige Balance im eigenen
Denken und in der Kommunikation machbar ist, darum geht es in
dieser Folge. Mit dem Bewusstsein der defizitorientierten
Kommunikation in unserer Kultur hat man den Schlüssel zur
Korrektur in der Hand. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: