Johanna - Good wine should start and end with a smile

Johanna - Good wine should start and end with a smile

Wein trinken ist schön, ist Wein machen schöner?
47 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
(05:44) Wein beschäftigt mich schon mein ganzes Leben. (06:54)
Alles in allem ist es einfach schön zusammenzuarbeiten. (07:31)
Jeder kann etwas in den Betrieb einbringen, wenn man versucht, dass
es das Beste für alle ist. (09:35) Die Weinlese ist das spannendste
für die Winzerin oder den Winzer. (09:57) Weinlese bedeutet,
Emotionen einzufangen und schauen, dass man wirklich das Beste
gibt. (10:29) Ab Mitte August bis Oktober gehts eigentlich nur ums
Wetter. (12:33) Wir tun jirten und dann ausgeizen. (13:58) Mein
Papa war mit meiner Mama in Südafrika und hat sich in die Rebsorte
Shiraz verliebt. (14:33) Jeder Weingarten hat eine eigene Story.
(16:11) Wenn ich sage, ich möchte etwas Neues probieren, dann ist
der Opa am Anfang ein bisschen skeptisch. (17:17) Ich möchte das
machen, was mir selber Spaß macht. (20:11) Alles was mir Spaß
macht, kann ich in meinem Beruf verbinden. (21:58) Wein ist ein
Erlebnis. (22:51) Man sollte das trinken, was einem Spaß macht und
schmeckt. (25:19) Es ist schön, wenn Leute mit Wein eine bestimmte
Geschichte verbinden. (27:23) Ich habe 2016 maturiert und meine
Eltern haben mich damals mit einem großen Weinfass überrascht, wo
mein Gesicht eingraviert ist. (29:25) Natürlich gibt’s hin und
wieder einen der sagt:“ Na du als Frau musst nicht die schweren
Kisten heben.“ (30:03) Es steigen immer mehr Frauen ein, gerade im
Traisental gibt es viele Winzerinnen. (33:07) Auf irgendeinem
Fleckchen Erde gibt es den Wein, den man am liebsten hat. (40:29)
Ich bin ein sehr glücklicher Mensch. (42:48) Ich hoffe, dass ich
viele Leute damit begeistern kann. (43:26) Wenn ich zu einem Wein
eine Geschichte habe, dann ist es ein guter Wein für mich. (43:46)
Winzerinnen dürfen Bier trinken, aber ich bin keine Biertrinkerin.
(45:14) Einschenken bedeutet Freude schenken.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: