Geburt als spiritueller Neuanfang - Hannah Arendt und die Natalität

Geburt als spiritueller Neuanfang - Hannah Arendt und die Natalität

27 Minuten
Podcast
Podcaster
Sinnliche Reportagen, nüchterne Analysen, Porträts von lebenden und historischen Persönlichkeiten, philosophische Betrachtungen existenzieller Themen, kritische Berichte zu aktuellen Fragen, sowie Lebensberatung und Aufklärung.

Beschreibung

vor 5 Monaten
Die deutsch-amerikanische Denkerin Hannah Arendt entwarf in ihrem
Buch "Vita activa – Vom tätigen Leben" das Konzept der Natalität.
Diese "Geburtlichkeit" beschreibt eine Idee, deren religiöse
Wurzeln nicht zu übersehen sind: Jedes Neugeborene ist die Chance
zum Neuanfang, zur Umkehr und zur Besinnung für die Welt. Durch die
Natalität hat der Mensch den Auftrag, für die Zukunft zu sorgen –
und auch die Fähigkeit.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: