Beschreibung

vor 7 Monaten

In Folge 10 geht es um die Entwicklung von Brettspielen als
Bildungsmethode. Während wir in der nächsten Folge unser eigenes
Brettspiel „Jede Stimme zählt“ vorstellen werden, behandelt diese
Folge zunächst ein Projekt, in dem der Prozess der Entwicklung
von Brettspielen als Methode der politischen Bildung eingesetzt
wird.


Dafür habe ich zuerst zwei jungen Menschen, die dort ein eigenes
Brettspiel umsetzen, ein paar Fragen darüber gestellt, was dort
genau stattfindet.


Danach habe ich mich mit Juliane und Erik unterhalten, die für
den Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen das
Rahmenprojekt konzipiert haben und jetzt umsetzen.


Wir besprechen dabei nicht nur den Ursprung des Projektes, in dem
polyspektiv eine wichtige Rolle gespielt hat, sondern vor allem
auch die Potentiale und Herausforderungen dieser Methode.

Weitere Episoden

Folge 13 - Sprachen lernen
28 Minuten
vor 1 Monat
Folge 12 - Dialogformate
30 Minuten
vor 2 Monaten
Folge 11 - Jede Stimme zählt
28 Minuten
vor 6 Monaten
Folge 9 - Hybride Formate
26 Minuten
vor 10 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: