Gesund und munter durch die Festtage - Zwischen Gaumenschmaus und Weihnachtstrubel

Gesund und munter durch die Festtage - Zwischen Gaumenschmaus und Weihnachtstrubel

Konkrete Tipps im Genuss-Marathon der Festtage
11 Minuten
Podcast
Podcaster
Starke Impulse für Körper, Geist und Seele

Beschreibung

vor 5 Monaten

Alle Jahre wieder.... Versuchungen! An jeder Ecke gibt es in der
Adventszeit Leckereien und das ist erst der Vorgeschmack! Denn an
den Festtagen selbst reiht sich oft ein Gaumenschmaus an den
nächsten.
Hunger? Fehlanzeige! Appetit? Gerne ;)


Nur wie schaffen wir es an den Weihnachtstagen nicht zu
übertreiben?
Die gute Nachricht vorab: Es darf ruhig mal etwas über die
Strenge geschlagen werden, vorausgesetzt du feierst nicht die
Feste aller Religionen und Kulturen. Sprich dir gelingt es auch
genügend ausgleichende Zeiten zu schaffen.


Mit diesen 6 Tipps kannst du außerdem an den Weihnachtstagen
Bauchschmerzen und Völlegefühl verhindern:




Langsam essen, damit du früh genug merkst, wenn du satt bist
und Völlerei vermeidest




Pausen zwischen den Mahlzeiten, statt ständig zwischendurch
noch zu naschen. Der Körper braucht Zeit zur Verdauung.




Genussvoll speisen, statt heimlich und ungesehen noch eine
kleine Leckerei zu vertilgen. Am Ende verschaukelt sich jeder
selbst und vom Kalorien angucken, kann kein Mensch zunehmen.




Zwischendurch aktiv sein. Statt von Mahlzeit zu Mahlzeit ins
Koma zu fallen und die Couch zu belagern lieber ab an die
frische Luft. Ein schöner Spaziergang mit den Lieben fördert
die Verdauung und das tut gut!




Sparsam mit dem edlen Tropfen. Damit meine ich Alkohol, denn
dieser verlangsamt die Verdauung und öffnet die Fettzelle.
Eine Einladung für überflüssige Kalorien, die sich ins
"gemachte Nest" legen und damit noch einfacher auf den Hüften
landen.




Es gibt eine Zeit nach den Festtagen und da darf ein
dezenterer Umgang mit den Leckereien einkehren!




Genussvolle Festtage mit deinen Lieben und viel Spaß bei der
kurzen Weihnachtspodcastfolge :)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: