Glück: eine Jahrtausende alte Suche?

Glück: eine Jahrtausende alte Suche?

Mit Naturphilosoph Harald Lesch und Glückssoziologin Hilke Brockmann
54 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten
Seit Jahrtausenden machen sich Menschen Gedanken darüber, was
glücklich macht. Denkschulen wie die Stoa oder der Epikureismus und
Religionen wie der Buddhismus: Sie alle gaben Ratschläge, wie ein
glückliches Leben gelingen kann. Und manche dieser "Glücksregeln" –
etwa ein bisschen weniger materialistisch sein und ein inniges
Verhältnis zu Umwelt und Mitmenschen zu pflegen – klingen auch zu
Beginn des 21. Jahrhunderts ziemlich aktuell. In dieser Folge
stellen wir uns die Frage: Ist das "Streben nach Glück" so etwas
wie eine menschliche Konstante? Was macht uns in der Gegenwart
unglücklich? Und was hielten Menschen in den letzten 2500 Jahren
für das Erfolgsrezept, um glücklich zu werden? Antworten darauf
geben uns der Naturphilosoph **Harald Lesch** und die
Glücks-Soziologin **Hilke Brockmann**. Viele Menschen sind in der
Weihnachtszeit besonders unglücklich. Falls es euch oder anderen
gerade schlecht geht, hilft es, mit Menschen darüber zu sprechen -
egal, ob Familie, Freund:innen oder Personen, die genau darauf
spezialisiert sind. Schnelle Hilfe bieten die Telefonseelsorge
(0800 111 0 111) und das Kinder- und Jugendtelefon (116 111).
**Quellen & Shownotes** - Harald Lesch auf Youtube:
https://www.youtube.com/c/terraxleschundco. - Hilke Brockmann auf
den Seiten der Jacobs University:
https://www.jacobs-university.de/directory/hbrockmann. - Darrin M.
McMahon: Happiness: A History. New York 2006. - Dieter Thomä,
Christoph Henning, Olivia Mitscherlich-Schönherr (Hrsg.): Glück.
Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart 2011. - M. Andrew
Holowchak: The “Reluctant” Politician: Thomas Jefferson's Debt to
Epicurus, in: Eighteenth-Century Studies 45, 2, 2012, S. 277-297. -
“The Revival of Stoicism”, in: Vice, 29.06.2021,
https://www.vice.com/en/article/xgxvmw/the-revival-of-stoicism. -
Robert Wright. Why Buddhism is True: The Science and Philosophy of
Meditation and Enlightenment. New York 2017. - Harald Lesch,
Karlheinz A. Geißler, Jonas Geißler: Alles eine Frage der Zeit:
Warum die “Zeit ist Geld”-Logik Mensch und Natur teuer zu stehen
kommt. München 2021. - „Wir steuern auf ein kollektives Burn-out
zu“. Interview mit Hartmut Rosa, in: Die Welt, 04.04.2016,
https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article153977398/Wir-steuern-auf-ein-kollektives-Burn-out-zu.html.
- Karl Lauterbach über Einsamkeit: "Ich weiß, wie schädlich
Einsamkeit ist", in: ZDFheute, 31.05.2019,
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/karl-lauterbach-interview-zum-thema-einsamkeit-100.html.
- Hilke Brockmann, Jan Delhey (Hrsg.): Human Happiness and the
Pursuit of Maximization: Is More Always Better? Dordrecht -
Heidelberg - New York - London 2013. - Hilke Brockmann zur
"hedonistischen Tretmühle":
https://www.spiegel.de/spiegelwissen/sehnsucht-nach-glueck-was-genau-macht-ein-glueckliches-leben-aus-a-884207.html.
- Is Social Media Making Us Unhappy? in: Vice, 23.01.2018,
https://www.vice.com/en/article/kzn9d3/cell-phones-linked-to-unhappiness.
"Terra X Geschichte - der Podcast" findet Ihr jeden zweiten Freitag
auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt. Für
**Themenvorschläge** oder **Feedback**: terrax-online@zdf.de **Mehr
von Mirko** zum Thema Geschichte findet ihr hier: -
www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/ -
www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/ **Team**: - Moderation:
Mirko Drotschmann - Sprecherin: Aline Kinzie - Autor: Andie
Rothenhäusler - Schnitt: Aline Kinzie - Musik: Dennis Menze &
Jan Stegkemper - Produktion: objektiv media GmbH im Auftrag des ZDF
- Redaktion ZDF: Katharina Kolvenbach

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: