Carmen Wili und René Kaufmann: Taxiboot und Kochschürze

Carmen Wili und René Kaufmann: Taxiboot und Kochschürze

Manche Lebensläufe verlaufen gerade wie eine Schnur, andere sind voller spannender Abzweigungen und Bewegungen ins Neue: So unterschiedlich zeigen sich die Leben der beiden Gäste Carmen Wili und René Kaufmann.
50 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Manche Lebensläufe verlaufen gerade wie eine Schnur, andere sind
voller spannender Abzweigungen und Bewegungen ins Neue: So
unterschiedlich zeigen sich die Leben der beiden Gäste Carmen Wili
und René Kaufmann. Carmen Wili (52) Carmen Wilis Lebenslauf liest
sich wie ein spannender Roman: Aus der jungen Schauspielschülerin
wurde eine Auktionatorin mit Spezialgebiet «Art Déco und
Jugendstil», später wurde sie Filmdisponentin, dann Verkäuferin im
Aussendienst von Augenlinsen. Seit acht Jahren ist sie
Taxiboot-Unternehmerin auf dem Zürichsee und vertreibt exklusive
Sonnenbrillen. René Kaufmann (59) René Kaufmann wuchs in Hergiswil
als Wirtesohn auf. Schon als Fünfjähriger füllte er Flaschen ab,
stand mit zehn Jahren bereits am Herd des Vaters und kochte Piccata
für die Gäste. Der Gastronom betreibt mit seiner Frau Vreni seit 33
Jahren das «Rössli» in Illnau-Effretikon: Zuerst als Aide du Patron
und Küchenchef (14 Gault-Millau Punkte) und ab Sommer 2006 als
Pächter, Koch und Gastgeber. Nächsten Sommer gibt der «Rössli»-Wirt
die Schlüssel ab und geht mit seiner Frau auf Reisen. Carmen Wili
und René Kaufmann treffen sich im «Persönlich» mit Gastgeber
Christian Zeugin im Stadthaussaal Illnau-Effretikon. Die
Veranstaltung ist ausgebucht.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: