ABSOLUTE IMPFSTRATEGIE? – EINE ABRECHNUNG

ABSOLUTE IMPFSTRATEGIE? – EINE ABRECHNUNG

26 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten

Die Politik gibt "Ungeimpften" die Schuld an der Pandemie-Lage
und zieht sich damit aus der Verantwortung. Doch das
Auftragsverständnis hat sich längst verschoben: Statt Politiker
sind Bürger die neuen Verantwortlichen, und Journalisten unsere
Gesundheitsminister. Die derzeitige Lage ist ein politisches
Versagen. Und die Politik ist auch mitschuldig an der Spaltung
und Radikalisierung der Gesellschaft. Die Impfstrategie ist
absolut geworden, doch Impfen alleine holt uns nicht aus der
Pandemie. Eine Abrechnung von einer freiheitsliebenden, liberalen
Journalistin.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: