4.6 Gefangen nach Babel - 4.DER UNTERGANG DES NORD- UND SÜDREICHES | PROPHETEN UND KÖNIGE - Pastor Mag. Kurt Piesslinger

4.6 Gefangen nach Babel - 4.DER UNTERGANG DES NORD- UND SÜDREICHES | PROPHETEN UND KÖNIGE - Pastor Mag. Kurt Piesslinger

45 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

PROPHETEN UND KÖNIGE mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger
 


4.Serie - DER UNTERGANG DES NORD- UND SÜDREICHES
 
Gott schickte Warnbotschaften durch seine Propheten, wie Jeremia
im Südreich, doch Gottes Worte blieben unbeachtet. So wurde das
Nordreich Israel 722 v. Chr. eine Beute der Assyrer, die die 10
Stämme in die Gefangenschaft führten.
Das Südreich Juda wurde 586 v. Chr. durch die Babylonier
vernichtet und in die 70-jährige Gefangenschaft geführt. Dort in
der Fremde lernten die Juden das begreifen, was sie in Zeiten der
Unabhängigkeit nicht hatten lernen wollen.  


4.6 Gefangen nach Babel  
Die Babylonier erobern Jerusalem und verschleppen das Volk Gottes
in die 70-jährige babylonische Gefangenschaft. Wer nicht hören
will, muss fühlen. Das Volk Gottes lernt durch bittere
Erfahrungen in Babylon, was es heißt versklavt zu sein.  


Gottes Segen!  
Weitere Infos unter: vimeo.com/106290630

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: