94: Mit Dino Brandāo

94: Mit Dino Brandāo

Von Gumpischlössern und Skateboarden in der Elbphilharmonie
52 Minuten
Podcast
Podcaster
Hinter den Kulissen von Live- und Musik-Kultur

Beschreibung

vor 5 Monaten
Das Leben ist ein „Gumpischloss“, eine Hüpfburg, ein „Bouncy
Castle“. Genau so heißt die erste Solo-EP des Schweizer Musikers
Dino Brandāo, die gerade erst Mitte November erschienen und auf
viele offene Ohren gestoßen ist. Brandāo ist in dieser Folge von
Ruhestörung zu Gast und erzählt unter anderem, warum es mit der
einst angepeilten Skateboarderkarriere nicht geklappt hat, wie ein
ominöses Musikprojekt namens „Rosenmeer“ zur Kollaboration mit
Sophie Hunger und Faber geführt hat und warum er Musik mag, die
einfach „gwagglet“.

Weitere Episoden

115: Mit Roller Derby
49 Minuten
vor 6 Tagen
114: Mit Sam Vance-Law
54 Minuten
vor 1 Woche
113: Mit Anna Erhard
45 Minuten
vor 2 Wochen
112: Mit Das Paradies
53 Minuten
vor 3 Wochen
111: Mit Christin Nichols
48 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: