“Bis einer stirbt. Drogenszene Internet” - Autorin Isabell Beer im Interview

“Bis einer stirbt. Drogenszene Internet” - Autorin Isabell Beer im Interview

53 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Das Buch „Bis einer stirbt. Drogenszene Internet“ von Isabell Beer
ist Salon5-Reporterin Dina in die Hände und sie konnte es nicht
mehr loslassen. Isabell Beer erzählt in dem Buch die Geschichte von
Leyla und Josh, zwei drogenabhängige Jugendliche. Das Buch beruht
auf einer wahren Geschichte. Im Interview mit Dina spricht Isabell
über das Buch, ihre Erfahrungen während des Schreibprozesses und
der Recherche, die Charaktere und vieles mehr, wie z.B. die
aktuelle Cannabis Legalisierung. Achtung Triggerwarnung: In diesem
Podcast geht es um das Thema Sucht und Drogen. Bei manchen Menschen
können diese Themen negative Reaktionen auslösen. Bitte sei
achtsam, wenn das bei dir der Fall sein sollte. Hilfe erhält man
bei örtlichen Beratungsstellen, aber auch bei der bundesweiten
Sucht- und Drogenhotline unter der Nummer 01806-313031.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: